• CSD Duisburg 2022

    Zwei Jahrzehnte sichtbare Vielfalt

Der CSD Duisburg 2022 wird unterstützt von:

    CSD Gala

    Akzeptanzpreis „Die Brücke der Solidarität“

    Ticketverkauf

    Menü

    Vorspeise 
    Wildkräutersalat in Vinaigrette mit Speck und Croûtons Vegi: ohne Speck

    Hauptgerichte
    Putenmedaillons in Pfefferrahmsauce Ratatouille und Gratinkartoffeln
    oder vegetarische Alternative
    Gemüseschnitzel mit Tomatensugo Ratatouille und Gratinkartoffeln

    Dessert
    Dessertvariation
    mit Crème, Gebäck und Eis

    Juli, 2022

    Keine Veranstaltungen

    August, 2022

    Keine Veranstaltungen

    Pressemitteilungen

    CSD Duisburg – zwei Jahrzehnte sichtbare Vielfalt

    | Christian Karus |

    20 Jahre Vielfalt, Queeres Zentrum, 24 m Flagge und Neustart nach Corona – der CSD Duisburg ist in diesem Jahr wieder mit einem Straßenfest präsent!

    20 Jahre – das ist eine lange Zeit. In den letzten Jahren ist viel in Sachen Sichtbarkeit von LSBTIQ-Menschen geschehen. Wer hätte vor 20 Jahren gedacht, dass in Duisburg mit dem Christopher-Street-Day, den zahlreichen Veranstaltungen, dem Queer-Life- Duisburg-Festival und den vielen Selbsthilfegruppen und Beratungsangeboten eine solche große Bandbreite an Vielfalt und Angeboten ins Leben gerufen werden konnte.

    CSD 2021 mit Demonstration

    | Christian Karus |

    Flaggenhissung am Rathaus, Demonstration mit Abschlusskundgebung vor dem Stadttheater, Regenbogenflaggen in der Innenstadt, Beleuchtung der Five Boats und des Stadtwerketurms. Dies sind nur einige Merkmale des diesjährigen CSD Duisburg.

    am 31.07.2021 findet der diesjährige CSD Duisburg wieder statt. Wir werden zwar kein Straßenfest organisieren können, jedoch werden wir mit einer Demonstration vom Rathaus aus und einer Abschlusskundgebung vor dem Stadttheater zeigen, dass Duisburg bunt und vielfältig ist.

    LSBT-Ansprechpartner im Rat der Stadt Duisburg nicht vorhanden?

    | Christian Karus |

    Nach dem Ausgang der Kommunalwahl im September gratulierte der Verein DUGay e.V. (Verein Duisburger Lesben und Schwule) den gewählten Ratsfraktionen im Rat der Stadt Duisburg zu ihrer Wahl und wünschte ihnen einen guten Start in ihre Ratsarbeit. Im Vorfeld der Wahl erstellte der Verein einige Wahlprüfsteine zu verschiedenen LSBTIQ-Themen und bat die Fraktionen hierzu Stellung zu nehmen.

          Wahlprogramm –
          queer gefragt

    Ansprechpartner*innen der Parteien im Rat der Stadt Duisburg

    Auf Anfrage hin teilten uns die Parteien im Rat der Stadt ihre jeweiligen Ansprechpersonen mit. Die Kontaktdaten haben wir nach Rücksprache hier veröffentlicht. Bei Anliegen könnt ihr euch also auch direkt an die Personen wenden.

    In dieser Tabelle findet ihr die Kontaktdaten

    Aktivitäten

    • CSD Duisburg

      In regelmäßigen Abständen taucht die Frage auf, warum brauchen wir überhaupt noch einen CSD? Oder, warum sind die Schwulen und Lesben immer noch nicht zufrieden? Diese Fragen kann man sich natürlich stellen, aber es gibt gute Gründe, weiterhin einen CSD oder ähnliche Veranstaltungen durchzuführen.

      Read more

    • Regenbogenstammtisch

      Regenbogenstammtisch in Duisburg zusammen. „Die Idee kam uns im Vorstand des Vereins, nachdem auf dem CSD Ende Juli einige Anfragen kamen, wo man sich in Duisburg denn in ungezwungener Atmosphäre unterhalten könnte und einfach einen netten Abend haben kann“, so Christian Karus, Vorsitzender des Vereins.

      Read more

    • IDAHOT

      Regelmäßig wollen wir mit Vertretern der Duisburger Community am 17.5. auf uns aufmerksam machen. Hierzu sind wir den Tag über mit einem Informationsstand auf dem König-Heinrich-Platz vertreten, bieten unser Informationsmaterial an und wollen mit den Duisburgern und Duisburgerinnen ins Gespräch kommen. In jedem Jahr führen wir auch eine Fotoaktion durch.

      Read more

    • Drachenbootregatta

      Im Jahr 2019 wird der Verein zum zweiten Mal an der Drachenboot-Fun-Regatta im Duisburger Innenhafen teilnehmen. Gemeinsam zeigen wir bei diesem Event Flagge und machen auf uns die Community aufmerksam. Natürlich ist jeder herzlich eingeladen mitzumachen oder uns von den Ufern des Innenhafenbeckens anzufeuern.

      Read more

    • Stolpersteine

      Stolpersteine sind kleine, quadratische Gedenktafeln aus Messing. Seit 1992 werden sie vom Künstler Gun-ter Demnig in den Boden verlegt und sollen an das Schicksal der Menschen erinnern, die durch das NS-Regime verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Die Stolpersteine werden vor dem letzten selbstgewählten Wohnort der Opfer verlegt und sollen die Opfer dort lebendig halten, wo sie einst wohnten.

      Read more

    • Pink Wednesday

      Mittlerweile auch schon gute Tradition in Duisburg, findet der PinkWednesday einmal im Jahr auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt statt. Am Glühweinschiff Freyja versammelt sich die Duisburger Community bei dem ein oder anderen Heißgetränk und feiert auch hier unter der Regenbogenflagge.

      Read more

    DUGay e.V. ... mehr als CSD

    Contact Us

    info@dugay.de

    Impressum & Datenschutz

    X